«Doppelpunkt» - Das Schweizer Magazin für Weltoffene

Geburtsstunde einer Diktatur?

Am 30. Juli fanden in Venezuela Wahlen für eine verfassungsgebende Versammlung statt, mit der Präsident Nicolás Maduro das von der Opposition dominierte Parlament faktisch entmachtet hat. Bei gewaltsamen Zusammenstössen zwischen Anhängern der Opposition und der Regierung sind zehn Menschen ums Leben gekommen und zahlreiche verwundet worden. International wächst die Angst vor einer Eskalation der Gewalt im sechstgrössten Land Südamerikas. Ein Blick in die Zeitungen der Region.

«El Tiempo», Kolumbien

Die Aussenministerin Kolumbiens, María Ángela Holguín, gibt im Interview mit der traditionsreichen Tageszeitung «El Tiempo» Entwarnung: «Vorläufig sind keine Flüchtlingsunterkünfte geplant», erklärt die Politikerin, betont aber gleichzeitig, dass in der Grenzstadt Cúcuta Arbeiten am neuen Migrationszentrum vorgezogen wurden, um gegebenenfalls Ankommende betreuen und versorgen zu können. 110 Familien aus Venezuela seien im Zentrum bereits untergebracht. Am 30. Juli aber, dem Tag der umstrittenen Wahl im Nachbarland, war es gemäss «El Tiempo» auf der internationalen Brücke «Francisco de Paula Santander» ruhig geblieben, was in Anbetracht der Spannungen in der venezolanischen Grenzstadt Ureña erstaunlich ist. In Ureña selbst hingegen sei es zu Zusammenstössen zwischen regimetreuen Sicherheitskräften und Demonstranten der Opposition gekommen ...

icon leseprobe smallLesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Format weiter!
Melden Sie sich jetzt und hier kostenlos an ...
icon leseprobe smallDen ganzen Bericht können Sie hier lesen.

 

Weitere Themen der Ausgabe 32/2017

Brennpunkt
Bürgerkrieg in Venezuela? Einschätzungen aus den Tageszeitungen der angrenzenden Länder

Religion
Ist Religionszugehörigkeit nur noch ein Label? Frank Berzbach über «Glauben» und «Handeln»

Monatsserie
Die treue Begleiterin – Angsterkrankungen sind hartnäckig, aber man kann sich mit Angst arrangieren. Ein Erlebnisbericht

Natur
Was sich alles über und unter der Oberfläche von Süsswasser-Biotopen tummelt – eingefangen von Fotograf Michel Roggo

Gesellschaft
Nutzungskonflikte im Naturerlebnispark und wie die Verantwortlichen sie zu entschärfen versuchen

Architektur
Das Kunstmuseum Appenzell von Annette Gigon und Mike Guyer

Feiertage
Zum Internationalen Faulpelz-Tag: Grosse Bilder und wenig Text für ein standesgemässes Gedenken

Natur
Tierpräparatorin Ursina Irniger über ihre Ausbildung, ihre Arbeit und ihre Vorlieben

Beratung
Die Hölle, das sind die anderen

Entdeckerlust
Aargau – das Wasserschloss der Schweiz

Sowie:
Anthropologie: Warum man gewisse Leute «nicht riechen» kann
Buchtipp: «Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen» von Victor Klemperer

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com


Teilen Sie diesen Beitrag

Patient Stoff

Patient Stoff

Ausgabe 13/2017

Inhalte zeigen

Wir wehren uns

Wir wehren uns

Ausgabe 04/2017

Inhalte zeigen

verzichten

verzichten

Ausgabe 51-52/2016

Inhalte zeigen

Fit und froh?

Fit und froh?

Ausgabe 45/2016

Inhalte zeigen

Was guckst Du?

Was guckst Du?

Ausgabe 39/2016

Inhalte zeigen

Im Esswahn?

Im Esswahn?

Ausgabe 38/2016

Inhalte zeigen

Bei den Bösen

Bei den Bösen

Ausgabe 36/2016

Inhalte zeigen

O mein Papa!

O mein Papa!

Ausgabe 32/2016

Inhalte zeigen

Game on

Game on

Ausgabe 29/2016

Inhalte zeigen

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin