«Doppelpunkt» - Das Schweizer Magazin für Weltoffene

Unterstützen Sie den «Doppelpunkt»

Als kleines Verlagsunternehmen sind wir auf das Wohlwollen unserer Kunden angewiesen.

Im Vergleich zu anderen Medienunternehmen erhalten wir keine Subventionen oder «automatische» Zuwendungen wie zum Beispiel «Billag»-Gebühren (rund 1.3 Milliarden Franken) oder Kirchensteuergelder in Millionenhöhe für Pfarrblätter (alleine das katholische Pfarrblatt des Kantons Zürich erhält jährlich über 3 Millionen Franken «a fonds perdu»). Auch steht kein millionenschwerer Mäzen hinter dem «Doppelpunkt».  

Der «Doppelpunkt» finanziert sich zu 90 Prozent aus Abonnementserlösen. Viele unserer Abonnenten sind wahre Fans des seit 1925 bestehenden Wochenmagazins, das heute als «Magazin für Weltoffene» perfekt den Nerv der Zeit trifft. Gehören auch Sie dazu!

Unterstützen Sie uns in unserer täglichen Arbeit für qualitativ hochwertige Medienprodukte. Helfen Sie uns, den «Doppelpunkt» weiterzuentwickeln und bekannter zu machen.
Wie Sie das können? Wir haben eine Vielzahl Möglichkeiten aufgelistet, wie auch Sie den «Doppelpunkt» ganz einfach unterstützen können. Klicken Sie hier:

Unterstützen Sie uns!

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin