Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Der Klimawandel ist eine Katastrophe!

Der Bergsturz bei Bondo und der Sturm «Harvey» in den USA haben Katastrophen verursacht und machen deutlich: Der Mensch verändert das Klima auf verheerende Weise. Welche drastischen Worte Klimaforscher wählen sollten.

Der Juli 2017 war in der Schweiz ein Grad wärmer als im Durchschnitt – mal wieder. Gleichzeitig toben heftige Gewitter, man hört von Hagelschlag, Überschwemmung, Erdrutschen. In der Antarktis ist ein Eisberg von der Grösse des Kantons Bern abgebrochen. In Chile tobt ein Schneesturm. Der Klimawandelsei schuld. Ich möchte es Klimakatastrophe nennen.

Klima – das meint das Klimasystem und seine Veränderung. Das Klimasystem besteht aus der Atmosphäre, also Wind und Wetter, der Hydrosphäre mit Flüssen, Seen und Meeren, der Kryosphäre der Gletscher und Eispanzer, der Lithosphäre aus Gesteinen und Vulkanen sowie der Biosphäre mit Pflanzen, Tieren und uns Menschen. Diese fünf Sphären beeinflussen sich gegenseitig oder gehen ineinander über. Dazu kommen sehr wenige Einflüsse von aussen, namentlich die Einstrahlung der Sonne. Das Klimasystem ist in der Tat im Wandel seit dem ersten Erdentag, deshalb ist Klimawandel ein schöner Begriff um zu verschleiern, was tatsächlich vor sich geht ...

icon leseprobe smallLesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Format weiter!
Melden Sie sich jetzt und hier kostenlos an ...
icon leseprobe smallDen ganzen Bericht können Sie hier lesen.

 

Weitere Themen der Ausgabe 36/2017

Brennpunkt
Richtig glücklich macht die Vorlage «Altersvorsorge 2020» niemanden – annehmen oder ablehnen?

Ethik
Wirtschaft, Technologie, Demokratie und Gesellschaf – her mit der Transformation!

Monatsserie
«Der Maler muss einsam sein», sagte das Universalgenie Leonardo da Vinci – wir wissen es besser. Im September dreht sich alles um «Arbeitspaare»

Ausland
Rigoroser Naturschutz schränkt indigene Völker in ihrer Entwicklung ein – Interessenabwägung in Peru

Gesellschaft
Wie viele Menschen verträgt die Erde? Zahlen, Daten, Fakten – und die Hoffnung auf technischen Fortschritt

Illusion?
«It’s a Bird … It’s a Plane …»: Nein – es ist ein Einhorn! Redaktorin Judith Hochstrasser über ihre Begegnung mit einem seltenen Tier

Wissen
Die Politik redet drum herum – unser Meteorologe Tobias Grimbacher über katastrophale Vorgänge im Klimasystem

Feiertage
Unser zweiter «Kurioser Feiertag» – am 15. September ist der «Internationale Tag des Punktes»

Beratung
Ode an die Liebe – Maria historisch und spirituell

Sowie:
Entdeckerlust: Lösungen für ein globales Anliegen entdecken – mit den «Audio Adventures» der Stiftung Myclimate
Gesundheit: Wie viel Testosteron braucht ein richtiger Mann?
Technik: Gold bringt sich in Form
Buchtipp: «Eine englische Ehe» von Claire Fuller

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin