Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Das Spiel mit dem Tod

Für die einen ist es Kunst, für die anderen die pure Folter. Fakt ist, der Stierkampf in Spanien hat sich über die Jahrhunderte halten können. Doch was ist es, was daran fasziniert, und wer sind die Menschen, die die Tradition am Leben erhalten?

Es war nicht leicht, in Kontakt zu treten mit den Toreros, den Stierkämpfern. Viel zu oft schon wurden sie angegriffen, als dass sie ohne weiteres Vertrauen zu Fremden fassen würden. Aber nachdem sie sich vergewissern konnten, dass es der Autorin nicht darum geht, sie blosszustellen, offenbarten sie sich. Sie liessen sie in ihre Welt eintauchen – eine Welt, an deren Anfang eine Schule steht: die «Escuela taurina», in der Kinder und Jugendliche zu Toreros ausgebildet werden.

Um etwaige Missverständnisse zu vermeiden: Beim Wort Torero handelt es sich lediglich um einen Oberbegriff, der all jene umfasst, die an einem Stierkampf beteiligt sind. Dazu gehören zum Beispiel die Picadores–Reiter, die vom Pferd aus mit Lanzen auf den Stier einstechen – oder die Banderilleros, die mit Widerhaken versehene Spiesse in den Nacken des Stieres rammen, sowie der famose Matador, dessen Aufgabe es ist, dem Stier den Todesstoss zu versetzen ...

icon leseprobe smallLesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Format weiter!
Melden Sie sich jetzt und hier kostenlos an ...
icon leseprobe smallDen ganzen Bericht können Sie hier lesen.

 

Weitere Themen der Ausgabe 37/2017

Brennpunkt
«Zahlen, Profit, Umsatz» – was zählt im Detailhandel

Ethik
Die Bedürfnisse des motorisierten Individualverkehrs dominieren unsere Städte und Dörfer – ist das normal?

Monatsserie
«Vorzimmerdame», «Büroleiterin», «Hilfsreferent» – bescheidene Titel, die über Macht und Einfluss hinwegtäuschen

Ausland
Norilsk ist nördlichste Grossstadt und grösstes Nickellager der Welt – wie lebt es sich zwischen Russ und Rost?

Menschen
Höhen und Tiefen auf dem langen Weg zur Schriftstellerin mit Weltruf – Erinnerungen an Paula Fox

Ausland
Der Stierkampf spaltet Spanien – Begegnungen mit Freunden der Tradition und Freunden der Tiere

Gesellschaft
Freipraktizierende Hebammen im Aufwind – wie und was sie Kindern und Müttern Gutes tun

Beratung
«Einkaufen» vs. «Shoppen» – über das Fachgeschäft

Ernährung
Warum wir Geschmack sehen

Sowie:
Entdeckerlust: Auf den Spuren der Kastanie
Natur: 163 Millionen Haustiere machen Dreck wie 13 Millionen Autos
Buchtipp: «Unsterblich sein» von Mark O’Connell

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin