Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

«Der Antisemitismus braucht leider keine Renaissance»

Es gibt keinen neuen Antisemitismus. Der alte aber bleibt. Trotzdem ist er eher leicht im Rückgang. Zum Jahrestag der Reichsprogromnacht am 9. November 1938, als in Nazideutschland die Synagogen brannten, sprachen wir mit dem bekannten Antisemitismusforscher Wolfgang Benz.

Wolfgang Benz, klären wir als Erstes den Begriff: Was ist Antisemitismus?

Eigentlich wird der Begriff falsch verwendet. Ursprünglich meint er nur die rassistische Variante von Judenfeindlichkeit, im Gegensatz zum Antijudaismus, der religiös argumentiert. Aber Antisemitismus hat sich inzwischen als Oberbegriff für alle Formen von Judenfeindlichkeit eingebürgert.

Antijudaismus und Antisemitismus sind also ursprünglich nicht dasselbe?

Auch Antijudaismus hat in der Geschichte oft mit Totschlag geendet, aber auch oft mit der Taufe. Er ist die klassische, auf Religion bezogene Form von Judenfeindlichkeit, die von der Antike bis in die Neuzeit üblich war. Den Begriff Antisemitismus gibt es erst seit 1879. Er begründete ...

icon leseprobe smallLesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Format weiter!
Melden Sie sich jetzt und hier kostenlos an ...
icon leseprobe smallDen ganzen Bericht können Sie hier lesen.

 

Weitere Themen der Ausgabe 45/2017

Brennpunkt
Gute alte Zeit? 2017 hat die Atmosphäre einen CO2-Gehalt wie seit fünf Millionen Jahren nicht mehr

Natur
Alle wollen Soja

Monatsserie
Kein Frieden, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt

Gesellschaft
Fairer Kaffee für faire Städte

Nachhaltigkeit
Vier Schweizer Gemeinden dürfen sich «Fair Trade Town» nennen

Anlage
Supertrend mit Weisshaarigen

Beratung
Raubt einem die Nerven, ist aber eine Chance – die Trotzphase

Gewürze
Diese Aromen riechen nach Weihnachten

Gesellschaft
Care-Migrantinnen leisten in der Schweiz vollen Einsatz – zum halben Lohn

Sowie:
Entdeckerlust: Heitere Wanderung - auf dem Appenzeller Witzweg
Natur: Die Waldspitzmäuse schrumpfen
Buchtipps: Neue Einsichten nach dem Holocaust

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin