Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Der Weg zum Frieden ist weit

Seit Jahrzehnten tobt in Kolumbien ein Krieg zwischen linksgerichteten Guerilla-Gruppierungen und der Regierung sowie Paramilitärs, die im Auftrag von Politikern oder Leuten aus der Oberschicht operieren. Am 24. November 2016 kam es zu einem historischen Friedensabkommen. Doch noch immer ist das Land zerrissen und wird von Gewalt erschüttert.

Es war der Tag, der ihr ganzes Leben bestimmen sollte: Manuelita und ihre Geschwister waren gerade dabei, die dunkelroten Früchte von den Sträuchern einer Kaffeeplantage zu pflücken, als drei Männer auf sie zukamen. Alle drei in grün­beige Hosen und Jacken gekleidet, jeder trug einen Bart. Sie fragten die Kinder, ob sie mit ihnen gehen wollten, in die Berge ...

icon leseprobe smallLesen Sie den vollständigen Artikel im PDF-Format weiter!
Melden Sie sich jetzt und hier kostenlos an ...
icon leseprobe smallDen ganzen Bericht können Sie hier lesen.

 

Weitere Themen der Ausgabe 08/2018

Brennpunkt
Ich nicht, du aber auch – im Nahen Osten will niemand Krieg, aber alle reden davon. Die gefährliche Rhetorik der USA, Israels und des Iran

Ethik
Die Heidenverfolgung ist wieder in – wo humanistisches Denken gefährlich werden kann

Monatsserie Bakterien
Wer will fleissige Handwerker sehn … braucht ein Mikroskop! Welche wichtigen Aufgaben Bakterien für uns erledigen

Ausland: Kolumbien
Der Bürgerkrieg ist beendet, aber die Gewalt dauert an – von Kolumbiens schwieriger Aussöhnung und dem problematischen Erbe

Natur
Noch fällt niemandem auf, dass die Spatzen immer weniger werden – Wissenswertes über den vorwitzigen Kulturfolger

Das andere Denkmal
«Der Jahrhundertschritt» – die deutsche Zerrissenheit in Bronze. Wolfgang Mattheuers bekanntestes Werk stellt Ideologien infrage

Ausland: Irak
Im Irak gilt der IS als besiegt, aber die geflüchteten Christen zögern, zurückzukehren. Ist dies das Ende einer 2000-jährigen Geschichte?

Beratung
Cool bleiben – das subversive Potenzial des Jazz

Sowie:
Entdeckerlust: Ice Stupa – Samedan macht seine Gletscher selbst
Wissenschaft: In zwei Minuten geht die Welt unter
Natur: Ziehvater für 4000 Findelkinder – Fischzüchter Walter Ruf
Hingehen: «Ich vs. Wir» – beschwingte Menschlichkeit auf dem neuen Album von Kettcar

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin