Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Unsere Welt wird immer besser

Bill Gates von Microsoft gehört dazu oder der US-­amerikanisch-kanadische Harvard­-Psychologe Steven Pinker: Es gibt eine neue Schule der Aufklärung, des menschenrechtlichen und ökologischen Engagements, die nicht warnt und mahnt, sondern Optimismus verbreitet – aufgrund von Daten, Zahlen, Fakten. Ihr Übervater ist der verstorbene schwedische Mediziner Hans Rosling, der der Nachwelt ein statistisches Manifest gegen die Schwarzseherei hinterlassen hat.

Heute leben zwei Milliarden Kinder im Alter von null bis 15 Jahren auf der Welt. Wie viele Kinder, glauben Sie, werden es im Jahr 2100 sein: vier, drei oder zwei Milliarden? Es werden, und zwar nach Angaben der Vereinten Nationen – zwei Milliarden sein, genau so viele wie heute. Hätten Sie es gewusst? Oder haben Sie wieder das Schlimmste vermutet, also vier Milliarden Kinder, hungernd in Afrika oder als marodierende Immigranten in einem destabilisierten Europa?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, wenn Sie diesen Artikel fertig lesen möchten:

Kostenlos anmelden & weiterlesen

Weitere Themen der Ausgabe 22/2018

Brennpunkt
Wem gehört Jerusalem? Die Folgen der Botschaftsverlegungen für christliche Palästinenser

Ethik
Ein aktueller Bericht des Club of Rome macht Angst – und Hoffnung

Gesellschaft
«Factfulness» für mehr Zuversicht – warum ein genauer Blick auf Zahlen und Daten optimistisch stimmt

Ausland
Die französisch-italienische Grenze ist für afrikanische Flüchtlinge dicht – in den Alpen begeben sich Tausende noch einmal in Todesgefahr

Natur
Nur wer vergangenes Jahr Vorräte angelegt hat, kann jetzt den Lenz geniessen – aus dem Leben des Feldhamsters

Politik
Nationalismus ist kein Privileg der Rechten – was wird, wenn Linke auch nur noch «für sich» schauen?

Wirtschaft
Das Musée Lalique im Elsass zeigt filigranes Handwerk an betörenden Kunstwerken

Gesellschaft
Kinderpsychologin Heidi Simoni erklärt, was Kinder brauchen und warum «Kindswohl» ein vager Begriff ist

Impulse von der Gasse
Christoph Zingg über die Zukunft von Siebers Sozialwerken

Sowie:
Entdeckerlust: Süsseste Versuchung – es ist Erdbeerzeit!
Gewürze: Mit Pfiff – über den Pfeffer
Natur: Klopfzeichen – wie Elefanten kommunizieren
Hingehen: Musik ist Trumpf – Sommerbeginn im Zürcher Sofakino Xenix

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin