Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Betteln statt Ergänzungsleistungen

Lotti hat einst geschuftet – und kann dennoch nicht von ihrer Rente leben. Sie will keine Ergänzungsleistungen, deshalb bettelt sie. Damit ist sie kein Einzelfall in der reichen Schweiz. Ihren Stolz hat sie nie verloren, Freunde und andere soziale Beziehungen aber schon.

1,18 Millionen Menschen sind in der Schweiz von Armut betroffen, das ist fast jeder achte Einwohner. Davon sind mehr als ein Drittel Senioren. Sie können nicht von der Rente leben, sondern sind auf Ergänzungsleistungen angewiesen – oder wären. Denn viele der Betroffenen wollen sie gar nicht beanspruchen, zu gross ist die Scham, die Angst, als Schmarotzer dazustehen ...

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, wenn Sie diesen Artikel fertig lesen möchten:

Kostenlos anmelden & weiterlesen

 

Weitere Themen der Ausgabe 25/2018

Brennpunkt
Tief in den roten Zahlen, Lira im Sinkflug – eine Analyse der wirtschaftlichen Situation der Türkei kurz vor den Wahlen

Ethik
Wie wir uns selbst optimieren wollen, dabei aber längst Sklaven gesellschaftlicher Ansprüche sind

Monatsserie Insekten
Wenn Ameisen Menschen fressen und Menschen gar selbst zu Fliegen werden – sechsbeiniger Horror in Filmen

Politik
Wie die Schweizer Kampagnenorganisation der Waffenfreunde Pro Tell zum Angriff bläst

Gesellschaft
Täternetze von Afrika bis in die Schweiz handeln mit Frauen und profitieren dabei von rigiden Asylgesetzen

Menschen
Die 68-jährige Lotti erzählt von ihrem zermürbenden Alltag und sagt «Arm sein raubt dir alle Energie»

Medien
Wie unsere Stimmen immer besser gefaked werden können

Kultur
Besuch im Geburtshaus des tschechischen Musikers Antonín Dvořák

Beratung
Wie kann eine christliche Haltung zur Frage, wem Jerusalem «gehört», aussehen?

Sowie:
Entdeckerlust: Muggestutz und Raurinde – den Zwergen im Hasliberg auf der Spur
Anlage: Investieren wie der norwegische Staatsfonds
Geschichte: Auch die Lüfte sind weiblich – von fliegenden Pionierinnen
Hingehen: Kinder und Zirkus – das passt wie der Deckel auf den Topf

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin