Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Es geht auch ohne Kinder

Fehlt einer kinderlosen Frau automatisch etwas? Nein, sagt Regula Simon. Zum Beweis hat sie Frauen ohne Kinder im Grosselternalter aufgespürt. Das Überraschende: Die Frauen bereuen nichts.

Regula Simon, Sie nennen sich eine OK-Frau. Was heisst das?
OK steht für Ohne Kind und gleichzeitig für Okay. Das Ganze hat also eine positive Bedeutung.

Hatten Sie Ihr Leben immer als glückliche Frau ohne Kinder vor Augen?
Gar nicht, ich sahmich eher als unzufriedene Mutter! Ich bin von klein auf davon ausgegangen, dass ichmal Kinder habenwerde.Die meisten Mädchen haben ja diese Vorstellung vom Erwachsensein: Irgendwann heiratet man und gründet eine Familie ...

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, wenn Sie diesen Artikel fertig lesen möchten:

Kostenlos anmelden & weiterlesen

 

Weitere Themen der Ausgabe 28/2018

Brennpunkt
Vorschneller Sieger – warum wusste Recep Erdoğan schon von seinem Sieg, bevor die Stimmen ausgezählt waren?

Ethik
Max Hawkins gibt sein Leben in die Hände des Zufallsgenerators

Monatsserie Menschenwürde
Die Würde der Menschen ist ein zerbrechliches Ding – drei persönliche Geschichten, wie sie abhandenkommen kann

Ausland Kenia
Eine neue Unternehmer-Generation entwickelt in Kenia einfache Lösungen für komplexe Probleme – zu Besuch im Silicon Savannah

Gesellschaft
Es gibt viele gute Gründe, auf eigene Kinder zu verzichten – warum müssen Frauen sich trotzdem dafür rechtfertigen?

Ferientipps
Stress abbauen und dennoch auf die Natur Rücksicht nehmen? Nichts einfacher als das – mit den Tipps aus der Redaktion!

Geschichte
Warum über 70 Jahre nach Kriegsende noch an der Aufklärung von Nazi-Verbrechen gearbeitet werden muss

Gesellschaft
Wie Barcelona Besucher und Einwohner der Mittelmeer-Metropole miteinander versöhnen will

Beratung
Weltreise im Trolleybus – die Linie 31

Sowie:
Entdeckerlust: Die Briefmarkenbrücke aus Stein
Anthropologie: Un-vergesslich – auf der Suche nach dem Geheimnis der Superhirne
Hingehen: Wo bitte gehts zum Sommerloch?

 


Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin