Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Ausgabe 30-31/2018

«Das Misstrauen hat eine uralte Wurzel»

Sind die Tempelritter Urheber der eidgenössischen Gesinnung? Haben sie die Gründung der alten Eidgenossenschaft gefördert? Und haben sie den Sieg in der Schlacht am Morgarten ermöglicht? Urs Bigler geht in seinem neuen Roman «Morgarten – die dritte Kraft» davon aus. Das Buch, das Ende August erscheint, basiert auf intensiver Forschung und wirft ein neues Licht auf die Gründung der Schweiz.
„Urs Bigler, die Vernichtung der Templer 1307 wird von einzelnen Historikern als eines der dunkelsten Mysterien der Geschichte beurteilt. Sehen Sie das auch so? Dunkel im Sinne von bösartig – ja. Die Templer haben ihr Ende, so wie es ihnen widerfahren ist, definitiv nicht verdient. Dunkel im Sinne von unerklärlich – nein. Die Vernichtung des Templerordens hat Andreas Meyer gründlich erforscht. Seine Werke sind 2014 im IL-Verlag Basel erschienen. Daraus geht hervor: Die Templer hatten keinen Augenblick eine Chance, sich fair zu verteidigen. König Philipp der Schöne und sein Kronjurist sowie sein Grossinquisitor hatten die Vernichtung bestens vorbereitet. Sie wussten, dass rasches Handeln das A und O ist. Sie brauchten schnellstmöglich Geständnisse, damit sie die hoch illegale Aktion vom 13. Oktober1307 rechtfertigen konnten …“

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, wenn Sie diesen Artikel fertig lesen möchten:

Kostenlos anmelden & weiterlesen

 

Weitere Themen der Ausgabe 30-31/2018

Brennpunkt
Wer bei den Wahlen in Simbabwe nach dem Sturz des Diktators die Nase vorn hat
 
Religion
Neuropsychologe Peter Brugger erklärt im Interview, warum wir nicht an Zufälle glauben
 
Monatsserie Menschenwürde
Schluss mit dem Anthropozentrismus – sind Affen nicht auch nur Menschen?
 
Politik
Historiker Urs Bigler hat einen Verdacht – war eine «dritte Kraft» beteiligt bei der Gründung der Eidgenossenschaft?

Natur
Maulwürfe führen ein einsames Leben im gut gelockerten Untergrund
 
Ausland – Honduras
Die Folgen des ungezügelten Wachstums am Beispiel eines kleinen Landes
 
Politik
Die neue, alte Nationalhymne Russlands
 
Ausland Rumänien
Rumänien in der Krise – von den kleinen Freuden der grössten Verlierer: den Kindern
 
Wissenschaft
Sacha Szabo ist Unterhaltungswissenschaftler – im Interview spricht er über ausgefeilte Technik und bares Vergnügen
 
Menschen
Erlebnisbericht aus der Telefonzentrale der Hellseher
 
Bücher
Dem Spass auf den Grund gehen – Vergnügen in der Wissenschaft
 
Wirtschaft
Mediziner im Spagat zwischen guter Betreuung und Umsatzmaximierung
 
Beratung
Die lange Reise zu sich selbst
 
Sowie
Entdeckerlust: «Bier-Idee» – Atomversuche in Haigerloch
Geschichte: Reinheitsgebot im stillen Örtchen – wie ein sturer Tüftler den Gang aufs WC revolutionierte
Hingehen: Viel Lärm um Käse in Luzern

Diese Ausgabe oder ein Beitrag daraus interessiert Sie?

Bestellen Sie sie kostenlos!

Ja, bitte senden Sie mir diese Ausgabe kostenlos zu.
 

Ich akzeptiere die AGBs:
 

Angebot gültig solange Vorrat

Mit dem Absenden der Registrierung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin