«Doppelpunkt» - Das Schweizer Magazin für Weltoffene

Eva Mell
Eva Mell, Chefredaktorin

Aus meiner Woche

Unterhaltende und kurzweilige Anekdoten zu allerlei Erlebnissen und Gegebenheiten aus dem Alltag unserer Redaktions-Crew.

Bevor ich ein Kind hatte, dachte ich manchmal: Oh nein! Heute Nacht bekomme ich nur sieben Stunden Schlaf. Wie soll ich nur den nächsten Tag überstehen?

Ich finde ja Autoscooter super. Ich habe es geliebt, als Kind gegen andere Autos zu knallen. Was habe ich gelacht und gejuchzt vor Freude.

Ich habe sicherlich die ersten 20 Jahre meines Lebens damit verbracht, gegen Regeln und Routine zu rebellieren. Ich soll um 22 Uhr zu Hause sein? Mir doch egal ...

Die Zeiten, als ich zu Ostern noch Kleinigkeiten bekommen habe, sind längst vorbei. Dieses Jahr habe ich meinem Mann ein Häschen aus Schokolade geschenkt – und ich ging leer aus.

Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit hat mich zum ersten Mal in diesem Jahr die Sonne so richtig fies geblendet. Es war eine pralle, hell leuchtende Frühlingssonne.

  • 1
  • 2
Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin