Kundendienst: Tel. 056 203 22 33 kundendienst@dornbusch.ch
Das Gehirn bleibt ein Phänomen

Das Gehirn bleibt ein Phänomen

Um das Kleine, Konkrete zu verstehen, das Sorgen, Angst oder Trauer verursacht, hilft es oft, zuerst das Grosse ins Auge zu fassen. Mit dieser Art von kognitiver Selbstfürsorge, kann sich einiges ändern. Es braucht allerdings etwas Selbstdisziplin. Bei den...
Bitte einfach lächeln

Bitte einfach lächeln

Lachen tut gut und lachen ist gesund. Deshalb gilt lachen als ausgezeichnete emotionale Selbstfürsorge. Nur: Viele denken, gut lachen sei gar nicht so einfach. Der Selbstversuch überzeugt besser als länge Sätze: Setzen Sie sich gerade hin und ziehen Sie Ihre...
Durch den Schmerz hindurch

Durch den Schmerz hindurch

Ein Hosenbund, der beengt, ein Hemdknopf, der fast wegplatzt, Schuhe, die schmerzen. Warum fügen sich die Menschen mit ihrer Bekleidung so viel Leid zu? Sicher nicht, weil es Spass macht. Heinz hat sich ein Paar Schuhe im Internet gekauft. Sehr gute Qualität zu einem...
Wenn Vorurteile gut tun

Wenn Vorurteile gut tun

Unsere Grundstimmung ist besser als wir uns eingestehen. Aber es wird als schnell als naiv betrachtet, einfach dem sogenannten Optimismusvorurteil zu folgen. Warum das ein Fehler ist. Eine US-amerikanische Studie hat ergeben, dass der Mensch grundsätzlich überzeugt...
Soziale Anregung, die guttut

Soziale Anregung, die guttut

Mit jemanden ins Gespräch zu kommen hilft, Druck und Belastungen zu reduzieren, auch wenn dabei keine tiefgreifenden Fragen erörtert werden. Denn auch in einem banalen Austausch relativieren sich negative Gefühle schnell. Das schont Körper und Seele. Ob im Zug, in...
Ich bin schuld, basta

Ich bin schuld, basta

Der Titel sollte zum Programm werden, denn einen Fehler einzugestehen, sorgt für Entspannung und Frieden. Doch vielen fällt das so schwer, weil sie das Hamsterrad der Selbstrechtfertigungen bevorzugen. Das hat aber einen hohen emotionalen Preis. Wer mit einem...