Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Summ, summ, summ – sag mir, wo die Insekten geblieben sind. Vom kleinsten Nutztier der Menschen und seinen Artgenossen.

Bringen neue Technologien Lösungen, um den CO₂-Ausstoss zu reduzieren? Ist das E-Mobil die Lösung? Wären damit die Probleme von der Strasse?

1968 ist zu einer Chiffre geworden für viele gesellschaftliche Veränderungen: die sexuelle Revolution, die Auflösung konservativer Rollenbilder und das Aufbrechen verkrusteter Strukturen. Was alt war und autoritär, war schlecht.

Es ist März – und wir alle tragen die heimliche Hoffnung in uns, dass nun endlich der Frühling mit seinem zunächst schüchtern wirkenden Grün den grauen Winter durchbricht.

Sie bevölkern in einer unvorstellbaren Vielzahl die Erde – allein 100 Billionen Bakterien leben in einem Menschen. Manche von ihnen schaden uns, einige können uns sogar töten.

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin