Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Monatsserien

200 Jahre dabei – das Wallis

Flott, hiibsch und beau – der Alpenkanton Wallis birgt einige Geheimnisse und vereinigt viele Extreme.

Teil 1: Was das Wallis der Schweiz gebracht hat

Das Wallis, das erst seit zweihundert Jahren der Eidgenossenschaft angehört, birgt einige Geheimnisse und vereinigt viele extreme: geografisch, vegetationsmässig, sprachlich, politisch und bautechnisch. ein Alpenkanton zwischen ewigem eis und blühenden Kakteen – das hat einen besonders eigenständigen Geist hervorgebracht.

Teil 2: Eine Portugiesin und andere Walliser – Menschen im Gespräch

Die Walliser gelten als freiheitsliebend, leidenschaftlich und widerborstig. Sie seien Charakterköpfe, hat die «Üsserschwyz» entschieden. Die typischen Walliser gibt es aber wohl kaum, und heute sind sie auch längst nicht mehr unter sich. Tourismus und Industrie haben die Zuwanderung angekurbelt, Fachkräfte aus der halben Welt leben und arbeiten im Wallis. Wir stellen ihnen eine portugiesische Verkäuferin, einen Bergführer, eine Winzerin und einen deutschen Elektrotechniker vor, die in einem Punkt absolut einig sind: sie leben im schönsten Kanton der Schweiz.

Teil 3: Beinah vollkommen schön – ein Kanton in Bildern

So gewaltig ist die Bergnatur im Wallis, dass sie der Gestaltungsmöglichkeit des Menschen immer noch Grenzen setzt. aber seine Spur hat er schon früh hinterlassen, selbst, wenn diese Spur unter dem Furkapass einer Ameisenstrasse gleicht. Umso mehr hat er sich an den ebenen und milden Hängen schadlos gehalten. Die Bilder auf diesen Seiten erzählen von seiner Kühnheit und Kleinheit, von seinem Erfindungsreichtum – und seinen Übergriffen auf das Stückchen Schöpfung, das Wallis heisst.

Teil 4: Grengiols – ein Dorf zwischen Hauptsaison und Leere

Das kleine Walliser Bergdorf Grengiols kämpft ums Überleben. selbst junge grengijer, die gerne auf heimatlichem Boden Wurzeln schlagen würden, sind manchmal gezwungen wegzuziehen. Ein Besuch zwischen leeren Lärchenhäusern und vollen Milchkannen.

Diese und weitere Monatsserien finden Sie in der Rubrik Dossiers bei Digitalaboshop.com.

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin