Doppelpunkt ist Ihre Zeitschrift für relevantes Wissen, sinnvolle Unterhaltung und neue Impulse für mehr Achtsamkeit und Ethik im Leben.

Monatsserien

Küche und Herd

Die Küche ist heute für viele wieder ein Mittelpunkt des Lebens. Hier wird gemeinsam geschnippelt, gebrutzelt und gegessen. Das war nicht immer so ...

Teil 1: Eine kleine Kulturgeschichte der Küche

Die Küche ist heute für viele wieder ein Mittelpunkt des Lebens. Hier wird gemeinsam geschnippelt, gebrutzelt und gegessen. Das war nicht immer so – wie der erste Teil unserer Monatsserie zeigt. Wo und wie die Menschen im Laufe der Geschichte ihre Speisen zubereiteten, sagt viel über ihre Kultur aus. Und auch heute erkennt man an der Küche kulturelle Unterschiede zwischen den Einwohnern Europas und individuelle Vorlieben von Hobbyköchen. Begleiten Sie uns in die Welt der Küchen und Herde, in gemütliche Mittelpunkte des Familienlebens und hochtechnisierte Räume.

Teil 2: Küchen in Europa – ein Nord-Süd-Gefälle

Beim Durchschnitt des Durchschnitts der Bevölkerung bleibt die grosse romantik in der Küche oft auf der strecke. Denn die Küchen der Normalverbraucher haben wenig mit den idealvorstellungen zu tun, ob in thessaloniki, Mailand oder stockholm. Dennoch: Je mehr man nach Norden kommt, desto mehr aufwand wird für die Küchen erbracht.

Teil 3: Küchen im Trend – was heute gefragt ist

Küche ist nicht gleich Küche: aus der geschlossenen, oft schlauchförmigen Küche mit integrierter essecke – früher weit verbreitet – ist die in der regel offene Küche mit Verbindung zum Wohnzimmer, längst nicht mehr nur als Durchreiche, geworden. Und: Die sogenannten Wohnküchen sollen sich auch herzeigen lassen. Damit einhergegangen ist ein stetig gewachsenes angebot an Kochbüchern und Küchenhilfen aller art – nicht selten mit beschränkter Notwendigkeit.

Teil 4: Zu Besuch bei Hobbyköchen in der Schweiz

Einsam? Kommen sie doch für einen augenblick in die Küche! sie ist der soziale Ort schlechthin in einem Haus. Wer als gast in ihr sitzen und beim Kochen zusehen darf, der ist wohlgelitten und gehört fast schon dazu. Und wenn wir uns an unsere Kindheiten erinnern: Was war uns der liebste, heimeligste Ort im Haus? Das Wohnzimmer? Oder nicht eher die Küche? fünf Menschen geben einen einblick in das Zentrum ihres häuslichen Lebens.

Diese und weitere Monatsserien finden Sie in der Rubrik Dossiers bei Digitalaboshop.com.

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin