«Doppelpunkt» - Das Schweizer Magazin für Weltoffene

Wettbewerb

Frage der Woche

Gewinnen Sie diese Woche mit etwas Glück:

einen der einzigartigen Rucksäcke von «Elephbo» aus recycelten Zementsäcken im Wert von Franken 179.00.

fdw europapark

Haben Sie schon einen passenden Rucksack für das neue Jahr? Trendig im Design und praktisch für den Alltag sind Rucksäcke ein tolles Geschenk für Jung und Alt. Im dieswöchigem Gewinnspiel kann man einen Upcycling-Rucksack aus der neusten Kollektion von Elephbo gewinnen.

Jahr für Jahr landen in Kambodscha Unmengen an Müll einfach auf der Strasse, anstatt ordnungsgemäss entsorgt zu werden, darunter auch massenhaft leere Zementsäcke aus Kunststoffgewebe. Elephbo sagt dem Müll den Kampf an: Die weggeworfenen Säcke werden als Material für stylische, nachhaltig produzierte Rucksäcke, Sneakers genutzt. Damit will Elephbo nicht nur Müll reduzieren, sondern auch Arbeitsplätze zu fairen Bedingungen schaffen.

Elephbo ist eine der vielen Upcycling-Designer auf der Plattform Faircustomer.ch, wo sich auch Taschen aus Veloschläuchen, Schmuck aus Kaffeekapseln, Kleidern aus Stoffen der 60er Jahre oder etwa Möbeln aus Verkehrstafeln finden.

Faircustomer bietet zusammen mit 300 Schweizer Händlern wie Elephbo eine grosse Palette an nachhaltigen Produkten und Geschenkideen an. Jedes Produkt erfüllt mindestens eines der Kriterien: BIO, SOZIAL, FAIR, ECO. Wir laden Sie ein, auf der online Plattform zu stöbern. Faircustomer will auch Kleinstunternehmen aus der Schweiz und aller Welt einen Zugang zum Markt geben.

Weitere Informationen finden sie hier unter www.faircustomer.ch.

Die Teilnahme ist bis zum 12.12.2017 online oder per Post möglich.


Beantworten Sie folgende Frage. Die Antwort finden Sie im neusten «Sonntag».

«Was kostet der Eintritt zum «Festival de l’Escalade» in Genf?»

 

 

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb wird gemeinsam von den beiden Zeitschriften „Sonntag“ und „Doppelpunkt“ durchgeführt. Zur Verlosung zugelassen werden alle vor Ablauf der Einsendefrist eingegangenen korrekten Antworten. Eine Teilnahme ist möglich a) auf dem Postweg an Dornbusch Medien AG, Täfernstrasse 3, 5405 Baden-Dättwil, b) per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, c) per Onlineformular auf der Webseite oder auf einem anderen vom Unternehmen kommunizierten Weg. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Dornbusch Medien AG und der Insertas AG sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Preis kann nicht bar ausbezahlt werden.

Der Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Die Dornbusch Medien AG behält sich eine Publikation in den analogen und digitalen Medien der Dornbusch Medien AG vor.

Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Impressum und den AGBs.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Doppelpunkt - das evangelische Wochenmagazin